Packliste

Ausführliche Tipps zum Kauf und der Verwendung der Ausrüstung sind auf dieser Seite zu finden.

Herbstlager & Winterlager (im Haus)

Diese Ausrüstungsgegenstände bilden mit Ausnahme der Hausschuhe die Basis für alle Späherlager.

  • großer Rucksack (kein Koffer oder Tragetasche)
  • Schlafsack
  • Regenjacke
  • Regenhose
  • Bergschuhe (über den Knöchel -­‐ Timberlands sind keine Bergschuhe!)
  • Sportschuhe
  • Gummistiefel
  • sportliche Bekleidung
  • Kopfbedeckung
  • Hausschuhe
  • Socken
  • Unterhosen
  • T‐Shirts
  • Pullover
  • Haube und Handschuhe
  • Uniform (Hemd, Halstuch, Hut, Pulli)
  • Ablegekarten
  • Taschenmesser (Schneidlänge maximal so lang wie Handbreite)
  • Taschenlampe (Kopflampe empfohlen)
  • Essgeschirr
  • Geschirrtuch, großer Becher (mind. 250ml mit Griff), mind. 2 tiefe Teller, Metall)
  • Trinkflasche (mind. 1 Liter, Metall)

Pfingstlager

Alle Ausrüstungsgegenstände die für das Herbstlager mitzunehmen sind plus:

  • Isomatte
  • Ersatzbatterien für die Taschenlampe
  • Sonnenschutz (Kappe, Sonnencreme)
  • Badehose
  • Handtuch
  • Hüttenschlafsack (nur bei Bergwanderungen)
  • Tupperware (für 1x Portion Mittgessen)

Sommerlager

Alle Ausrüstungsgegenstände die für das Herbst-­‐ und Pfingstlager mitzunehmen sind plus:

  • Kleiner Rucksack für Wanderungen
  • Buch zum lesen für extrem regnerische Tage

Übernachtung auf Berghütte

  • Hüttenschlafsack
  • Alpenvereinsausweis (wenn vorhanden)

Bitte nicht mitnehmen

  • Mobiltelefon
  • MP3 Player/iPod
  • Süßigkeiten