Gruppenführung & Elternrat

Philipp Doblhoff

Philipp Doblhoff

Gruppenleitung, Truppleiter Späher

Hallo,
Ich bin 25 Jahre jung, seit dem 7. Lebensjahr Mitglied dieser Gruppe (die letzten 6 Jahre als Späherführer) und bekleide seit 2016 für drei Jahre das Amt der Gruppenführung. Ich habe am Evangelischen Gymnasium in Wien parallel zur Matura eine Lehre zum Informationstechnologen absolviert und danach das dreijährige Bachelor-Studium „Webdesign & Development“ abgeschlossen. Aktuell studiere ich „Marketing & Sales“ an der Wirtschatsuniversität Wien und „Digitale Medientechnologien“ an der FH St. Pölten. Beruflich habe ich mich während meines Zivildienstes bei der Johanniter Unfallhilfe in den Bereichen Webdesign, Marketing & Kommunikation selbstständig gemacht.

Bei Fragen jeglicher Art bin ich jederzeit entweder per E-mail unter [email protected] oder telefonisch unter 0676 5410041 erreichbar.

 

Aufgaben der Gruppenführung

  • pädagogische Belange der Gruppe
  • Einhaltung und Befolgung pfadfinderischer Werte und Ziele
  • Erarbeitung von Zielstellungen der Gruppe
  • Betreuung der LeiterInnen (Adults in Scouting)
  • Gewinnung und Einführung neuer LeiterInnen
  • Gewährleistung der gruppeninternen Aus- und Weiterbildung
  • Unterstützung der LeiterInnen in der Ausbildung
  • persönliche Ausbildung als GruppenleiterIn und regelmäßige Fortbildung
  • Einberufung des Gruppenrates von Gruppenklausuren
  • Einhaltung und Umsetzung von Beschlüssen der Verbandsorgane
  • Vertretung des Gruppenrats im Elternrat und Jahresversammlung
  • Vertretung der Gruppe in der Kolonne und im Landesverband
  • Vertretung der Gruppe in pfadfinderischen Belangen nach außen
  • Informationsweitergabe innerhalb der Gruppe
  • Erstellung des Gruppenbudgets und Materialbudgets mit dem Gruppenrat für den Elternrat
  • Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen (gemeinsam mit dem Elternrat)
  • Öffentlichkeitsarbeit (gemeinsam mit dem Elternrat)
  • Werbung (gemeinsam mit dem Elternrat
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen (gemeinsam mit dem Elternrat)

Der Elternrat

Aufgaben des Elternrats

Der Elternrat besteht mehrheitlich aus Elternvertretern, deren Kinder in der Pfadfindergruppe registriert sind, der Gruppenführung und dem Kurat. Der Elternratsobmann und der Kassier werden von der Gruppenversammlung gewählt, die Funktionsperiode beträgt jeweils drei Jahre.

Der Elternrat unterstützt einerseits die Pfadfinderleiter bei der Umsetzung ihrer zahlreichen Aufgaben und ist für sie Ansprechpartner bei Anregungen, Wünschen, Problemen etc., andererseits hat er als Vertreter der Eltern deren Interessen wahrzunehmen und stellt so ein Bindeglied zwischen der Elternschaft und den Pfadfinderleitern dar.

Die Aktivitäten des Elternrates werden in regelmäßig alle sechs bis acht Wochen stattfindenden Sitzungen besprochen und koordiniert und im Rahmen zahlreicher Tätigkeiten auch entsprechend umgesetzt (z.B. Erhaltung des Hauses in Thernberg, Heimsanierung, Buffet beim Theaterwochenende, Unterstützung bei Veranstaltungen, Betreuung und Kontrolle des Gruppenbusses, Kochen am Winter- und Sommerlager etc.).

    • für die Einhaltung der Grundsätze der PPÖ zu sorgen
    • die pfadfinderische Erziehungs- und Ausbildungsarbeit zu fördern
    • die Pfadfinderleiter bei Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen
    • den Kontakt mit der Pfarre aufrechtzuhalten
    • die Mitverantwortung für die charakterliche Eignung der Pfadfinderleiter zu übernehmen
    • alle sich aus dem Vereinsgesetz ergebenden Aufgaben zu erfüllen
    • die Rechte und Wünsche der Eltern der Gruppenzugehörigen zu vertreten
    • die Finanzen der Gruppe zu konrollieren, zu verwalten und zweckentsprechend zu verwenden
    Mag. jur. Georg Kampas

    Mag. jur. Georg Kampas

    Elternratsobmann seit 2000

    • 0664 2332066
    • Pfadfinder seit 2007
    • Vater von vier Kindern, davon zwei in der Gruppe (1Ex, 1 Wö-Führerin), ein Kind in der Mädchengruppe (1Ca)
    • seit 1994 selbständiger Rechtsanwalt
    Peter Müller

    Peter Müller

    Kassier seit 1993

    • vorm. Bankkaufmann, jetzt Pensionist
    • verheiratet
    • 2 erwachsene Söhne, 5 Enkel
    • Pfadfinder seit 1950
    • alle Altersstufen, dann Pfadfinderführer
    • 1975-1993 Gruppenleiter
    P. Laurentius Eschlböck OSB

    P. Laurentius Eschlböck OSB

    Kurat seit 2018

    • Benediktiner der Abtei „Unsere Liebe Frau zu den Schotten

    • Pfarrer der Schottenpfarre

    • Als Kind und Jugendlicher bei den Wö und Sp der Gruppe 16B

    Walter Giglleitner

    Walter Giglleitner

    Elternratsmitglied seit 2017, Kassier seit Gründung 2018

    • verheiratet, 3 Kinder
    • 1 WÖ-Leiter, 1 Rover
    • seit 2017 Gildemitglied
    Wilhelm Gebel

    Wilhelm Gebel

    Elternratsmitglied seit 1992

    • Nachrichtentechniker beim BMVIT
    • verheiratet, 2 Kinder
      Sohn Johannes war langjährig Späherführer
    • Pfadfinder seit dem 12. Lebensjahr
    • Späher bis Rover, Führer
    Dr Werner Kaller

    Dr Werner Kaller

    Elternratsmitglied seit 2017

    • 3 Kinder (1WÖ, 1GU)
    • seit 1977 Pfadfinder
    • langjähriger WÖ-Leiter
    • IT-Qualitätssicherung bei der Nationalbank
    Martin Seitl

    Martin Seitl

    Elternratsmitglied seit 2007

    • Geschäftsführer Textilhandel
    • verheiratet 2 Kinder
    • Stoffi ist Späherfühewe und Veronika Ranger 
    • Pfadfinder seit 1968, alle Altersstufen
    Philipp hauser

    Philipp hauser

    Elternratsmitglied seit 2017

    • verheiratet, 2 Kinder
    • 1 Wi, 1 Wö
    • seti den 80ern bei der Gruppe

    Elternrat beitreten

    Wir freuen uns über ambitionierte Unterstützung!